Montag, 3. Oktober 2005

Umgebungreaktion

Ich stehe im Gang meines Studentenheims und die Sicht ist schlecht. Rauch zieht aus einem der Zimmer den Gang hinungter. grüner Rauch, der langsam alles einwallt. Ich weiß sofort: Das ist der Selbstmörder, den sie wegtransportieren und sie räuchern das Zimmer, damit sie es gleich weitervermieten können. Plötzlich steht der Direktor meiner ehemaligen Schule vor mir und grüßt mich in der selben Art, in der er mich immer gegrüßt hat, mit hinter dem Rücken verschränkten Händen und diesem Blick zwischen abwägender Zurückhaltung und vollkommener Ausdruckslosigkeit. Doch hier, im Dunst der Räuchertruppe, bekommt das Gesicht einen anderen Ausdruck. Ich erwarte, dass er „Warte nur, du kommst auch noch dran...“ sagt, stattdessen: „Sie auch hier?“. Ja, sage ich. Gleich hier, doch als ich mich umdrehe, um ihm die Tür mit meiner Zimmernummer zu zeigen, vor der ich geglaubt hatte zu stehen, stimmt die Zimmernummer nicht, und als ich die Reihe der Türen abfahre um mein Zimmer zu suchen, ändern sich die Nummern auf den Türen. Ich finde mein Zimmer nicht. Währenddessen transportiert man den Selbstmörder aus dem Rauch, er ist in eine violette Decke gehüllt. Auf halbem Weg zu mir und dem Direktor, lassen die Träger das Bündel fallen, und ein grüner Körper fällt auf den Flur. Man beeilt sich, ihn wieder einzusammeln.
Später zeigt mir ein Kleinwüchsiger seine Behausung. Er bewohnt einen Kasten, der gerade hoch genug ist, um darin zu liegen. Ja, denke ich, die Wohnsituation ist echt beschissen. Aber das Zimmer des Selbstmörders – Das wäre ja jetzt frei... Ich könnte umziehen.

Arbeitsfrage: Sollte ich mir Sorgen machen? Rein moralisch gesehen?

Trackback URL:
https://creekpeople.twoday.net/stories/1025924/modTrackback

assotsiationsklimbim - 3. Okt, 11:12

arbeitsantwort: hängt ab.

außerdem erinnert mich das nun schon sehr an holden caulfield, wie er dem noch die jacke geliehen hat, mit der der dann gesprungen ist.

taratorka - 3. Okt, 12:41

it socks

ob du dir sorgen machen solltest? ich mach mir langsam sorgen. haben die dich in einer schuhschachtel einquartiert? die räumliche enge ist deinem geistigen zustand jedenfalls ganz offensichtlich überhaupt nicht zuträglich ... andererseits bin ich dankbar, denn da rücken die eigenen probleme (jemand hat sich im heim mein küchenkästchen gekrallt) und sorgen (meine lebensmittel sind dem kakerlaken-angriffsgebiet jetzt deutlich näher) etwas in den hintergrund.
jedenfalls weiß ich jetzt, was du zu weihnachten bekommst: ein "kindheit"-komplex (hat der herr assotsiationsklimbim für dich mitgenommen) und eins von diesen niedlichen, mit rosa samt überzogenen schreibtisch-kommödchen mit den goldknöpfchen, die es im "claires" immer gibt. da soll sogar eine ganze socke platz drin finden ...

creekpeople - 3. Okt, 19:47

Schuhschachtel stimmt auf jeden Fall, war allerdings nur die ersten drei Tage wirklich schlimm (da dafür im Ausmaß ausgeprägter Tränennähe - keine Decke, dreckig, Klos ein Zustand etc.). Der Selbstmörder ist übrigens gar nicht so weit hergeholt, angeblich hat sich in einem benachbarten Studentenheim letztes Jahr jemand erhängt, was gleichzeitig der Grund ist, warum jetzt jeden Tag die Putzfrau an alle Türen klopft und ein standardisiertes "C'est la femme de menage - Ca va?" Durch die Tür schmettert, bevor sie bei ausbleibender Antwort die Tür öffnet um einen Blick ins Zimmer zu werfen. Rührend, also, wie man sich hier um einen kümmert.
(Und den freundlichen Herrn mit dem Kakerlaken-Gift hatte ich heute zu Besuch - wieder ein neues Vokabel gelernt. Ach ja und: Küchenkästchen? Elender Snob.)

We are ugly but we have the music

Blog für (Lebens-)Kunst und andere Eigenwilligkeiten

The ones with the sorest throats:


Animal Collective
Merriweather Post Pavilion

Malajube
Labyrinthes

Aktuelle Beiträge

2016
ist hier
mauszfabrick - 6. Jän, 19:43
2013
ist hier.
mauszfabrick - 9. Jän, 15:31
2012
Ist hier.
mauszfabrick - 8. Jän, 15:08
Hi
Die wohl nicht nur für dieses Weblog wichtigste Band...
mauszfabrick - 9. Jän, 20:50
2011
Wie schon 2010 gibt es auch 2011 hier nur die Liste...
mauszfabrick - 29. Dez, 17:30
Announcing DSCI
Es sei darauf verwiesen, dass ich als Prokrastinationsprojekt...
assotsiationsklimbim - 5. Sep, 10:28
kannst oder willst du...
kannst oder willst du mich nicht verstehen? die antwort...
mauszfabrick - 14. Jun, 16:01
die guteste aller zeiten
wie ist das nun, wenn die popkunst IMMER die guteste...
gnomas - 14. Jun, 10:33

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 7116 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Jän, 19:43

Credits


...we have the music
...while scribbling my poetry
Arbeitsgruppe Blogetristik
blogosphere bizarre
Exposition
feel more like a stranger each time you come home
Gesellschaftsverfehlungen
guck doch nicht hin herzchen
gute woerter
hide behind these books i read
I think my spaceship knows which way to go
nicht-redaktioneller teil, dennoch unbezahlt
Seemann, lass das Traeumen
Soma
Text ohne Reiter
weltzustand
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren