Samstag, 25. November 2006

nachleseservice

wenn man mich um etwas bittet, kann ich mich stets entblöden, die kokettheit zu besitzen, der bitte nicht sofort nachzukommen, lesen sie also hier zwei texte, von denen ich betonen möchte, dass sie eben auch für den vortrag geschrieben sind, also auch dessen eigengesetze mehr berücksichtigen also jene anforderungen, die wir an texte ansonsten zu stellen gewohnt sind.

good-weekend (pdf, 41 KB)
bad-weekend (pdf, 58 KB)

beide texte sind wirklich haargenau so auch passiert. alle ähnlichkeiten der in den texten genannten waren, dienstleistungen, menschen und vorfällen mit tatsächlich existierenden waren, dienstleistungen, menschen oder vorfällen sind jedoch rein zufällig und dienen nicht der absicht, die waren oder dienstleistungen zu schmähen.

...

Weil man mich gestern gefragt hat, wo man denn was fände... Hier also zwei Slam-Textchen.

Paedagogik-heute (doc, 22 KB)
Ode-fuer-Innsbruck (doc, 24 KB)

We are ugly but we have the music

Blog für (Lebens-)Kunst und andere Eigenwilligkeiten

The ones with the sorest throats:


Animal Collective
Merriweather Post Pavilion

Malajube
Labyrinthes

Aktuelle Beiträge

2016
ist hier
mauszfabrick - 6. Jän, 19:43
2013
ist hier.
mauszfabrick - 9. Jän, 15:31
2012
Ist hier.
mauszfabrick - 8. Jän, 15:08
Hi
Die wohl nicht nur für dieses Weblog wichtigste Band...
mauszfabrick - 9. Jän, 20:50
2011
Wie schon 2010 gibt es auch 2011 hier nur die Liste...
mauszfabrick - 29. Dez, 17:30
Announcing DSCI
Es sei darauf verwiesen, dass ich als Prokrastinationsprojekt...
assotsiationsklimbim - 5. Sep, 10:28
kannst oder willst du...
kannst oder willst du mich nicht verstehen? die antwort...
mauszfabrick - 14. Jun, 16:01
die guteste aller zeiten
wie ist das nun, wenn die popkunst IMMER die guteste...
gnomas - 14. Jun, 10:33

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Status

Online seit 7116 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 6. Jän, 19:43

Credits


...we have the music
...while scribbling my poetry
Arbeitsgruppe Blogetristik
blogosphere bizarre
Exposition
feel more like a stranger each time you come home
Gesellschaftsverfehlungen
guck doch nicht hin herzchen
gute woerter
hide behind these books i read
I think my spaceship knows which way to go
nicht-redaktioneller teil, dennoch unbezahlt
Seemann, lass das Traeumen
Soma
Text ohne Reiter
weltzustand
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren